Vor ein paar Tegen pünktlich erschienen: DORiAN HUNTER 83 und DAS HAUS ZAMIS 45! Wir hoffen, dass die Bücher schon bei euch allen eingetroffen sind! Vielleicht habt ihr schon mit dem Lesen begonnen. Wenn nicht, hier ein kurzer Ausblick, was euch erwartet:

DAS HAUS ZAMIS 45: Blackwater Bay

Wie immer erwarten euch auch in diesem Buch zwei Abenteuer: In dem Roman „Lady Mamba“, der von Rüdiger Silber geschrieben wurde, reisen Coco Zamis und ihre Vampirfreundin Rebecca nach New Orleans. Rebecca erhofft sich dort Hilfe von einem Voodoo-Heiler, der sie von ihren Alpträumen erlöst. Stattdessen geraten die beiden mitten in einen dämonischen Krieg zweier erbitterter Gegner. Auf der einen Seite Lady Mamba mit ihrem Gefolge, auf der anderen Prince Wodu mit seinen teuflischen Zombiehorden. Doch zunächst erhalten die beiden Freundinnen eine geheimnisvolle Einladung: Mother Euphrasine, wie sich ihre Gastgeberin nennt, bittet zu einer blutigen Soiré …

Im titelgebenden zweiten Roman, „Blackwater Bay“ von Logan Dee, erreichen Coco und Rebecca endlich die Pazifikküste, um dort Rebeccas Tante Elvira zu besuchen. Doch diese ist spurlos verschwunden. Auf der Suche nach ihr stellen die beiden schnell fest, dass allein die Erwähnung Tante Elviras zu ungeahnten ungeahnte Komplikationen und Feindseligkeiten hervorruft. Und nicht nur Blackwater Bay selbst ist fest in der Hand von Dämonen. Auf einer vorgelagerten Insel residiert der exzentrische Esteban Deli. Steckt er hinter Tante Elviras Verschwinden? Coco und Rebecca haben nur eine Chance das herauszufinden … und stoßen das Tor zur Hölle auf.

"Blackwater Bay" kaufen.


DORIAN HUNTER 83: Der Orden von Delphi

Die beiden Teilromane in diesem Band hängen eng zusammen. In "Der Orden von Delphi" nimmt Catherine Parker uns auf eine Reise in die Spätantike mit, und wir erfahren endlich mehr über die Hintergründe des geheimnisvollen Ordens, der beim Orakel von Delphi seinen Ursprung hatte. Gleichzeitig ist der Orden von Delphi wieder hinter Philipp her, und selbst Coco kommt ziemlich ins Schwitzen bei dem Versuch, ihn zu beschützen.

In Simon Borners "Die versunkene Stadt" wird das Geheimnis schließlich gelüftet. Wir erfahren, warum der Orden tatsächlich versucht hatte, alle aus der Weltgeschichte zu entfernen, die in die Zukunft sehen können. Außerdem ist die titelgebende versunkene Stadt auch mit dem Schicksal von Hugo Bassarak verknüpft, Dorians früherem Leben zur Zeit der Französischen Revolution. Nachdem Hugo in Frankreich nun ein gesuchert Mann ist, macht er sich mit dem Schiff zu neuen Ufern auf.

"Der Orden von Delphi" kaufen.