Am letzten Samstag fand in Hannover die Hörspielmesse HÖRMICH statt. Auch Zaubermond war mit einem Stand vor Ort – auf dem es die brandneue DORIAN HUNTER-Hörspielfolge 30 vorab zu kaufen gab! Wir haben ein paar Impressionen zusammengetragen.

Alex Rieß trifft die letzten Vorbereitungen am Zaubermond-Stand

Offiziell öffnete die HÖRMICH ihre Pforten um 11 Uhr – aber da hatten wir unseren Stand natürlich schon komplett aufgebaut. Im Bild (unter der Tarnkappe) sieht man Alexander Rieß, der nicht nur als Sounddesigner von DORIAN HUNTER, sondern auch als CD-Verkäufer auf Hörspielmessen eine gute Figur macht ...

Das »Kulturzentrum Faust«, in dem die HÖRMICH stattfand, bot dem Besucher an diesem Tag ein Hörspielprogramm pur – mit Talkrunden, Live-Hörspielen, Verkaufsständen ... und natürlich jeder Menge Spaß und Information rund ums Hörspiel. Auf ca. 300qm Ausstellungsbereich war gefühlt jeder Titel der letzten 70 Jahre zu erstehen, wahlweise auf Kassette, Schallplatte oder CD ... und während die Kunden sich in den Gängen tummelten und die Macher untereinander fachsimpelten, schnappte sich Medienpartner Radio Leinehertz einen Hörspielproduzenten nach dem anderen für ein Interview. Eines der Opfer war übrigens ich, wie ihr unten in einem Audio-Mitschnitt hören könnt.

Aber auch das Programm kam nicht zu kurz. Auf zwei Bühnen gab es Live-Hörspiele für Kinder und Erwachsene zu hören – wobei man sich allerdings stark konzentrieren musste, um nicht von den leckeren Düften der umgebenden Pizza- und Bratwurstbuden abgelenkt zu werden ... ;-)

Der gut besuchte Zaubermond-Stand auf der HÖRMICH 2016Auf der Bühne im Innern des Gebäudes fand unter Leitung von Thomas Birker, dem Inhaber des Indie-Labels Dreamland Productions, eine Vorstellungsrunde der Hörspiellabels statt. Mit dabei waren unter anderen Dirk Hardegen (Ohrenkneifer) und Balthasar von Weymarn, einer der Köpfe der Hörspielschmiede Interplanar ("Mark Brandis").

Je länger der Tag wurde, desto größer der Andrang am Zaubermond-Stand. Daran war wohl auch unsere "Zaubermond-Karte" schuld, die man für 15,- Euro erstehen und mit der man im Gegenzug jedes Hörspiel am Stand mit 50% Rabatt erwerben durfte. Die Verkaufsrenner waren dabei eindeutig die neuesten Titel von DORIAN HUNTER (Folge 30, "Hochzeitsnacht") und DIE ELFEN (Folge 12, "Der schwarze Ritter"). Kein Wunder, da beide CD-Auflagen gerade frisch aus dem Presswerk im Verlag eingetroffen waren und offiziell erst am 3. Juni erscheinen!

Am Nachmittag tauchte ein weiterer prominenter Gast bei Zaubermond auf: Sebastian Breidbach von ear2brain produtions, der zusammen mit mir die JOHN SINCLAIR-Hörspiele für Lübbe Audio produziert. Was übrigens viele nicht wissen: Auch das exzellente und häufig für seine Detailtiefe gelobte Sounddesign der Serien PERRY RHODAN und DIE ELFEN geht auf das Konto von ear2brain productions!

Alexander Rieß und Dennis Ehrhardt ziehen ein positives Fazit der HÖRMICH 2016Um 17 Uhr war Schluss. Die letzten Besucher verließen mit Tüten voller CDs in den Händen und einem seligen Lächeln auf den Lippen das Gelände, und die Aussteller tauschten ihr Fazit aus: eine rundum gelungene Veranstaltung, die sicherlich auch in den nächsten Jahren wieder stattfinden und hoffentlich weiterhin ein stetes Wachstum erfahren wird. Zaubermond wird seinen Teil dazu beitragen und auf der nächsten HÖRMICH ganz bestimmt wieder vertreten sein!

Zum Abschluss noch der versprochene Mitschnitt des Interviews, das Radio-Leinhertz-Reporter Dirk Heinrich mit mir geführt hat: