So, in wenigen Stunden ist Zapfenstreich, dann wird die “Pay with a tweet”-Aktion enden, bei der man das Kurzhörspiel “Sonderberg & Co. und der Dieb im Aufzug” als kostenlosen Download erhalten konnte. Ich danke jetzt schon mal allen, die mitgemacht haben – und auch denen, die die Aktion kritisiert haben, wie hier namentlich Martin und Marco (aber auch viele, die mir per Mail geschrieben haben, seufz). Ich bitte um Verständnis, dass ich das Hörspiel zunächst nur für Twitterer freigegeben habe – ein bisschen Aufmerksamkeit kann schließlich niemals falsch sein. Für alle anderen, die das Hörspiel regulär erwerben wollen, wird dazu noch ausreichend Gelegenheit sein – es wird nämlich als Epilog “Aus Sonderbergs Notizen” auf Folge 5, die im Frühjahr 2012 erscheint, enthalten sein. – 2012, so spät?! Jupp, mehr als zwei Sonderberg-Hörspiele sind leider nicht machbar. Dafür steckt einfach zu viel Detailarbeit drin, ich hoffe, ihr habt dafür Verständnis. – So, das war der offizielle Teil. Jetzt mache ich inoffiziell doch noch ein Angebot (ich wollt’s eigentlich nicht, aber – ganz ehrlich – euer Interesse rührt mein Autorenherz ja doch sehr!!). Wer mir ausdrücklich verspricht, im Bekanntenkreis zu trommeln und selbstverständlich nur gut über die Serie zu reden, die/der schicke mir eine E-Mail an info@zaubermond.de, und ich werde ihr/ihm den Downloadlink für den “Dieb im Aufzug” direkt zukommen lassen. Versprochen. Mit fröhlichen Grüßen, DE