Eigentlich ist seit dem 1. Januar doch noch gar keine Zeit vergangen ... und trotzdem ist das Jahr 2018 schon wieder zu einem Zwölftel rum. Wie ist das nur möglich? Und ob Dr. Sonderberg und Minnie Cogner damals auch schon so bestürzt darüber waren, wie schnell die Zeit vergeht? Fragen über Fragen ...

Im Gegenzug gibt es an dieser Stelle endlich auch einmal ein paar Antworten! Oder zumindest Ankündigungen. Aber die sind dafür definitiv. So hatte ich im Januar-Beitrag ja schon verraten, dass es in diesem Jahr eine neue SONDERBERG-Folge geben wird. Inzwischen liegt das Skript bereits komplett vor, und erste Aufnahmen sind absolviert. Der Arbeits- und vermutlich auch endgültige Titel lautet „Sonderberg & Co. und der Fall van den Beeck“ ... Die Veröffentlichung wird im Sommer oder frühen Herbst erfolgen. Weitere Einzelheiten und die wieder einmal fulminant gelungene Coverillustration von Stefanie Bemmann stelle ich euch nächsten Monat an dieser Stelle vor.

Auch in Sachen Bücher gibt es (zumindest kleinere) Neuigkeiten. So war der erste der bisher zwei SONDERBERG-Bände, „Sonderberg & Co. und der Mord auf Schloss Jägerhof“, zuletzt ja ausschließlich als E-Book erhältlich. Das ändert sich in den nächsten Wochen. Dann wird der Band als normale Printausgabe wieder regulär überall im Buchhandel verfügbar sein. Band 2, „Sonderberg & Co. und der Tote im Rhein“ wird als Printausgabe und E-Book im Laufe des Jahres folgen.

Bis dahin erst einmal viele Grüße
Dennis Ehrhardt