Eine Woche ist es her, dass die Doppelfolge „Niemandsland“ erschienen ist, mit der der Secret-Service-Zyklus abgeschlossen wurde. An dieser Stelle möchten wir euch ein paar der Gesichter „hinter“ den Stimmen vorstellen, die ihr in der Doppelfolge hören konntet ... und einige, die erst in den nächsten Folgen mit von der Partie sein werden ... :-)
 

Ben Hecker
Ben Hecker
ist sicherlich vielen von euch aus diversen Hörspieleinsätzen u. a. bei den „Drei ???“ ein Begriff. Er wird im Inka-Zyklus 36-39 eine sehr spezielle Rolle einnehmen ...


Jürgen Holdorf
Jürgen Holdorf lieh nicht nur unserem Secret-Servier-Oberbösewicht Victor Shapiro die Stimme, sondern ist auch in diversen anderen Hörspielserien und Hörbuchproduktionen zu hören. Gruselfans kennen ihn sicherlich als Stimme der Orts- und Zeitansage bei „John Sinclair“.


Abelardo Decamilli
Abelardo Decamilli ist mit seinem spanischen Akzent in vielen Synchronproduktionen zu hören, z. B., wenn mal wieder ein fieser mexikanischer Drogenboss eine Stimme erhalten muss ... In DORIAN HUNTER Folge 36-39 darf er einmal eine ganz neue Facette zeigen – als stolzer Inkakönig!


Katrin Decker
Katrin Decker leiht u. a. der Hollywood-Schauspielerin Juliette Binoche ihre Stimme. Uns überzeugt sie jedoch vor allem als präzise, eiskalte „Madeleine Gibson“ im Büro von Jeff Parker im Epilog von Folge 35.2.


Werner Wilkening
Und zu guter Letzt (für heute) mit Werner Wilkening ein Sprecher, dem ihr in Folge 37 begegnen werdet, wenn er einen bigotten Geistlichen spielt, der sich im 16. Jahrhundert in den südamerikanischen Dschungel verirrt. Haben wir damit zu viel verraten? – Sicher nicht ...

Wir lesen uns in einer Woche an dieser Stelle wieder.

Viele Grüße
Dennis Ehrhardt