07.06.2019

Die Neuerscheinungen im Juni

von Andrea Bottinger und Uwe Voehl

Die Neuerscheinungen sind da! Pünktlich zum neuen Quartal versorgen wir euch mit neuem Lese- und Hörstoff vom Allerfeinsten. Insbesondere möchten wir euch unsere neue Serie HEXENHAMMER ans dunkle Herz legen.

weiterlesen...

31.05.2019

Die Macumba erwartet euch!

Dennis Ehrhardt

Nur noch eine Woche Gnadenfrist! Was euch dann erwartet, könnt ihr möglicherweise erahnen, wenn ihr euch diesen Trailer zu Gemüte führt ... Viel Spaß! :-)

24.05.2019

Ollamaliutzli - Ungewöhnliche Inspiration

von Andrea Bottlinger

Manchmal kommt die Inspiration für eine Geschichte aus einer ungewöhnlichen Quelle. Die Entstehungsgeschichte von "Das Ding im Spiegel" ist etwas ungewöhnlicher als die der meisten anderen HUNTER-Bände.

weiterlesen...

HH 1 CoverDas Cover des ersten Buches unserer neuen HEXENHAMMER-Serie haben wir euch schon vor einigen Wochen vorgestellt. Nun lüften wir den Vorhang ein wenig mehr und präsentieren euch eine erste Leseprobe. Die Szene ist der Beginn des Buches und schließt direkt an das legendäre DORIAN HUNTER-Abenteuer "Der Folterknecht" an.

weiterlesen...

11.05.2019

Neue Titel und ein Poster!

Dennis Ehrhardt

Als erstes einmal eine Entschuldigung – dafür, dass wir den Blogbeitrag letzte Woche kommentarlos haben ausfallen lassen (und für die jetzige Verspätung um einen Tag gleich mit, seufz). Im Moment drängt sich leider die Arbeit durch die Vorbereitung der insgesamt sechs Titel, die am 7. Juni in Sachen DORIAN HUNTER erscheinen werden!

HEXENHAMMER (Poster)Da wären natürlich als erstes die regulären neuen Buchtitel zu nennen: DORIAN HUNTER 96, „Das Ding im Spiegel“, und DAS HAUS ZAMIS 58, „Pforte zur Hölle“. Sowie natürlich die neue Hörspielfolge, die aufgrund ihrer Länge auf zwei Folgen aufgeteilt werden musste: Nr. 41.1, „Macumba“, und Nr. 41.2, „Penthouse der Schweine“.

weiterlesen...

26.04.2019

DORIAN HUNTER 96 - Leseprobe

von Andrea Bottlinger

Mit "Das Ding im Spiegel" kommt im Juni ein nur DORIAN HUNTER Band mit Teilromanen von Christian Schwarz und Uwe Vöhl. Hier ist schon mal ein kleiner Vorgeschmack darauf.

weiterlesen...

21.04.2019

Marvin Cohen stirbt! – Oder doch nicht?

Dennis Ehrhardt

Vielen Dank für eure zahlreichen Meldungen zum Gewinnspiel, in dem wir gefragt haben, wie ihr euch die Zukunft von Marvin Cohen und Lilian Hunter in der Hörspielserie vorstellt! Es waren jede Menge interessante Ideen dabei! Ein paar davon stellen wir im Folgenden vor. Die Gewinner wurden übrigens bereits von uns benachrichtigt und erhalten ihr von Frank Gustavus alias „Marvin Cohen“ signiertes CD-Exemplar von Folge 40, „Das Große Tier“, auf dem Postweg!

Mirko schreibt: Ich denke, dass Lilian wieder gesund wird. Dorian wird sie ziehen lassen, da er weiß, dass sie bei ihm nicht sicher sein wird. Bei seinem Kollegen wird sie sicher sein, und sie kann leben.

Frederik ist anderer Meinung: Ich denke doch mal, dass Lilian die Stiftung dauerhaft verlassen darf und dass Dorian um seine Frau kämpfen wird. So etwas lässt sich kein Mann gefallen, wenn jemand anders um die Frau mitpokert!

Kai-Uwe: Sie werden beide von Dämonen getötet.

Sven: Na, ich glaube nicht, dass Lilian wieder gesund wird, aber dass es zur Romanze zwischen ihr und Marvin kommt.

Sascha: Ich glaube, Lilian wird eine Zeit lang gesund bleiben. Dorian wird es nicht gefallen, dass seine Frau mit Marvin turtelt, sodass er persönlich dafür sorgen wird, dass Lilian erneut den Verstand verlieren wird.

Katrin schreibt: Ich denke, Lilian wird sich erholen. Sie trennt sich von Dorian, aber beide verbindet weiterhin eine tiefe Freundschaft. Marvin und sie versuchen es. Er kommt jedoch nicht wirklich damit klar, dass Dorian immer noch so eine große Rolle in ihrem Leben spielt. Als Dorian und Coco ein Kind bekommen, zieht Coco mit diesem weg, um es aus der Gefahrenzone zu bringen. Marvin und Lilian brechen darauf hin miteinander, da er mit der Situation nicht klar kommt. Kurz darauf verliert Marvin bei einem Dämonenangriff auf das Kind und Lilian sein Leben. Er stirbt in Ihren Armen, und sie gestehen sich ihre Liebe... Auch sieht er ein, dass es richtig ist, das Lilian sich um das Kind kümmert und sich auch weiterhin kümmern soll. Lilian geht mit dem Kind ins Ausland. So ein bißchen Rosamunde Pilcher :-)

Äh, wer genau sieht jetzt noch mal ein, dass Lilian sich kümmert? Marvin? Ich dachte, der ist tot. Und das Kind sollte doch nicht von Lilian sein, sondern von Coco, die anschließend mit ihm verschwunden ist ... Hm, da müsste man ggf. noch mal etwas am Storybogen arbeiten! :-)

Leonard schreibt: Moin Herr Ehrhardt oder wer auch immer das vom Zaubermond Team liest! Der Herr Ehrhardt selbst gibt sich die Ehre! Um es vorweg zu nehmen: Ich habe noch nie ein DORIAN HUNTER-Buch angefasst – und bleibe, denke ich, auch für’s erste bei den Hörspielen, weiß also nicht, wie es mit den beiden ausgeht :-) Ich denke aber, egal, was mit den beiden passieren wird, dass dies der große neue story arc nach dem Dschungelabenteuer mit Marucha sein wird. Würde sonst keinen Sinn machen, Lilian nach doch recht vielen Folgen wieder so relevant zu machen. Ich denke aber, dass es zumindest anfangs mit den beiden gut geht. Nicht, weil Dorian kein Problem damit hat, sondern weil er essentiell drei Viertel der Hörspielserie bis jetzt mit Coco zusammen war; und das obwohl Lilian „nur“ wahnsinnig war, sprich, trotzdem am Leben. Wäre also ’ne ziemliche Heuchelei von ihm, Cohen irgendwas vorzuwerfen, wobei man bedenken muss, dass Lilian ja auch ihrerseits auch an Cohen interessiert ist. Da Dorian aber nun mal Dorian ist, wird es da nach und nach definitiv Streit geben, vielleicht auch weil Dorian realisiert, dass es mit Coco nicht mehr klappen wird, und er sich deswegen wieder zu Lilian hingezogen fühlt. Abwarten, würde ich an dieser Stelle sagen! Ich habe aber das Gefühl, dass entweder Cohen oder Lilian am Ende tot sein werden – vielleicht auch beide. Wenn Cohen stirbt, vergrab ich mich aber irgendwo im Garten, weil ich Franks Rolle als Cohen absolut genial finde. :-) Denke aber auch insgesamt, dass eher Lilian stirbt. Bin kein Dramatiker, aber aus dramatischer Sicht wäre es interessanter und schlauer, eher Lilian sterben zu lassen als Cohen, welcher für mich seit seinem Auftreten in Folge 7 fester Bestandteil von DH ist. Wäre dann auch sehr interessant, wie Dorian drauf reagieren würde, wenn er dann auch noch weiterhin mit Cohen zusammenarbeiten muss. – Das war’s jetzt aber erst mal. Gruß an die Leute hinter DORIAN HUNTER!

Vielen Dank und liebe Grüße an euch zurück! Wir lesen uns am nächsten Freitag hier wieder!

Folge 40, „Das Große Tier“, signiert von „Marvin Cohen“ alias Frank GustavusWie ihr beim Hören von Folge 19, „Richtfest“, und aktuell Folge 40, „Das Große Tier“, mitbekommen habt, deutet sich zwischen Marvin Cohen und Lilian Hunter ja so etwas wie eine kleine (oder große?) Romanze an. Wer die Romane darüber hinaus gelesen hat, weiß natürlich auch schon, wie die Geschichte ausgehen wird ... andererseits ist bei der Hörspielumsetzung von DORIAN HUNTER bekanntlich nur eins sicher ... dass nichts sicher ist!

Was glaubt ihr also – wie wird es mit Marvin und Lilian in der Hörspielserie weitergehen? Wird Lilian gesund bleiben und die O'Hara-Stiftung dauerhaft verlassen können? Und wird Dorian einfach tatenlos zusehen, wie sein Kollege ihm die Ehefrau abspenstig macht?

Schreibt uns eure Antworten an jugendstilvilla (at) dorianhunter.de, und mit etwas Glück könnt ihr eine von drei CDs von Folge 40 gewinnen, die „Marvin Cohen“ alias Frank Gustavus persönlich für euch signiert hat!

Das Gewinnspiel endet am kommenden Sonntag, dem 14. April 2019, um 23:59 Uhr. Spätere Einsendungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Die Gewinner werden ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

05.04.2019

Coco Zamis' moderne Urgroßmutter

Uwe Voehl

Coco Zamis, unsere aller Lieblingshexe, ist modern, gutaussehend, intelligent, gefühlvoll – mit einem Satz: Sie entspricht in jeder Hinsicht nicht dem klassischen Klischee der bösen hässlichen Hexe. Der erste Autor, der sich von diiesem Klischee bewusst verabschiedete und dessen Roman "Hexenvolk" bis heute als die Geburtsstunde des modernen Horrors gilt, heißt Fritz Leiber.

weiterlesen...

29.03.2019

Wer erinnert sich noch?

von Andrea Bottlinger

Vor einer Weile hatte ich eine Leseprobe aus DORIAN HUNTER 95: "Der zweite Eidesstab" gepostet und gefragt, ob ihr wisst, welchen alten Charakter wir darin wieder ins Scheinwerferlicht gerückt haben. Inzwischen dürfte es kein Geheimnis mehr sein, dass es sich dabei um Zakum handelt, den Archivar der Schwarzen Familie. Doch ganz heimlich haben wir zusätzlich weiteren altbekannten Dämon wieder aufgegriffen – auch wenn der tot ist und bleibt.

weiterlesen...
In aufsteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
pro Seite