Sonderberg & Co. - Folge 2

... und der Tote im Rhein

von Dennis Ehrhardt
Düsseldorf, 1886. Einen Tag vor der Abgabe eines Gutachtens zum Bau einer neuen Rheinbrücke wird der Verfasser Wilfried Kerckhoven tot im Rhein aufgefunden. Ein Fall für Dr. Sonderberg und seine Assistentin Minnie Cogner. Die Ermittlungen führen das ungleiche Paar in die kriminellen Hinterstübchen der Stadt und weiter ins Rotlichtmilieu, wo Sonderberg pikanterweise einer verflossenen Liebe begegnet. Doch die Wiedersehensfreude währt nicht lang, denn Sonderberg und Minnie Cogner sind bereits ins Visier des Mörders geraten ...
2 CDs, Digipack, 93 Minuten
Hörprobe:
/

Lieferbar

14,95 €
Inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Die Serie im Abonnement
Cover Sonderberg & Co. 2

Diese Serie ist auch als Abonnement verfügbar.

Erhalten Sie regelmäßig automatisch die neueste Folge dieser Serie.

Ende des 19. Jahrhundert hat ein eher unübliches Ermittler-Duo die Verbrechen in der Stadt Düsseldorf im Fadenkreuz: Der angesehene Detektiv Dr. Friedrich Sonderberg und seine Assistentin, Büro- und Lebenshilfe Minnie Cogner, lösen auf charmant-humorige Art verzwickte Kriminalfälle. Während Sonderberg als gemütlicher und leicht verschrobener »Meisterdetektiv« eher der ruhende Pol ist, hat Minnie einfach zu viel Energie, um am Schreibtisch zu sitzen und die Fakten eines Falles hin und her zu wälzen.
SONDERBERG & CO. ... Die historische Krimireihe lebt von ihren skurrilen Charakteren und dem Esprit des Ermittlerduos, das mit Witz und Charme die Ganovenwelt aus den Angeln hebt!

»Großartige Sprecher. Hörspiele der Extraklasse.«
- Kieler Nachrichten

»Eine wunderbare Hommage an die beginnende Moderne Ende des 19. Jahrhunderts – mit schrecklich liebenswerten Figuren.«
- hörBücher-Magazin

Mit Jan-Gregor Kremp (»Der Alte«), Regina Lemnitz (dt. Stimme von Whoopie Goldberg und »Roseanne«), Andreas Mannkopff, Matthias Habich, Helmut Zierl, Douglas Welbat u. v. a.
Dr. Friedrich Sonderberg: Jan-Gregor Kremp
Minnie Cogner: Regina Lemnitz
Inspektor van den Beeck: Andreas Mannkopff
Gregor: Andreas Fröhlich
Franz Fuchs: Stefan Fredrich
Ferdinand Rothmann: Gordon Piedesack
Philipp: Martin Keßler
Madame Rouge: Cathlen Gawlich
Johannes Steckler: Thomas Schmuckert
Maria Lessing: Elga Schütz
Bürgermeister: Jörg Reichlin
Wolfgang: Philipp Draeger
Lisa: Carla Sachse
Schildermacher Tuffler: Jochen Schröder
Gehilfe Ewald: Costa Meronianakis
Mädchen in der Roten Laterne: Steffi Kirchberger, Mia Diekow
Mädchen auf der Brücke: Marion Elskis
Skript:Dennis Ehrhardt
Regie:Dennis Ehrhardt
Sounddesign:Alexander Rieß
Musik:Andreas Meyer
Ausstattung:2 CDs, Digipack
Länge:93 Minuten
Erscheinungstermin:18.03.2011
Status:Auf Lager