Das Haus Zamis - Band 28
Palast der Knochen
Catalina Corvo & Logan Dee

Coco Zamis ist zurück in Wien und im Schoße ihrer Familie. Doch die Freude währt nicht lange: Asmodi, das Oberhaupt der Schwarzen Familie, macht Cocos Mutter Thekla ein Angebot mit Hintergedanken, d...
Leserbewertung: Bewertungsergebnis

Kommentar abgeben



HeikoG bewertete am 21.06.2012 17:06 diesen Titel mit Bewertungsergebnis

Was für eine Erleichterung! Kein Fantasy, kein Science Fiction - tatsächlich endlich wieder ein Buch mit zwei Horror-Geschichten. Wieder mit Rückblenden (auf 1933), diesesmal Thekla Zamis und ihre Schwester (die von der Hallig). Dieser Teil liest sich ein wenig wie Harry Potter, ist mir etwas zu milde und die Beziehung der Schwestern ist deutlich netter, als man das nach der Hallig-Geschichte gedacht hätte. Macht aber nichts. In der Gegenwart glänzt Georg (mehr will ich dazu nicht sagen) und ein Restaurant in Antwerpen wir möglichst schaurig beschrieben. Alles enorme Pluspunkte, die dem Band 5 Sterne gebracht hätten. Ein paar Wermutstropfen reduzieren das dann auf 4 Sterne: Thekla beherrscht z.B. plötzlich den Zeitzauber. Der Rest, der mich beim Lesen gestört hat, ist mir bereits wieder entfallen, war also "nicht so wild" Ich hoffe, dass meine Mit-Rezensenten am Ball bleiben, denn es scheint wieder aufwärts z gehen! Dieser Band war jedenfalls sehr lesenswert.



Kommentar abgeben:

Kommentare können Sie nur als registrierter Nutzer abgeben.

Wenn Sie bereits registriert sind, melden Sie sich bitte an. Falls Sie noch nicht bei Zaubermond.de registriert sind, können Sie sich hier anmelden.


[ Zurück zum Shop ]