Verlagsgeschichte

Dorian Hunter Klassiker
Dorian Hunter Klassiker

Seit der Gründung im Jahr 1994 hat sich der Zaubermond zu einem der führenden Spezialverlage auf dem Gebiet der phantastischen Literatur entwickelt. Das auf Hardcover-Buchserien ausgerichtete Programm enthält alle Spielarten der Phantastik, vom klassischen Grusel-Horror über Abenteuer bis zur Endzeit-Science Fiction.
Erstes Projekt im Jahr 1994 war die Fortsetzung der Dark Fantasy-Serie "Dämonenkiller" mit neuen Romanen unter dem Titel Dorian Hunter. Im Jahr 2000 startete zusätzlich die Dorian Hunter Klassiker und das Spin-Off Coco Zamis. Inzwischen ist das Dorian Hunter-Universum damit auf über 50 Bücher angewachsen. Eine Vertonung als Hörspiel ist für 2008 geplant.


Die Abenteurer
Die Abenteurer

Seit 1999 wurde das Verlagsprogramm um folgende Serien erweitert:

Das Volk der Nacht (1999)
Manfred Weinland schreibt die Geschichte der Vampire neu – und sie ist aufregender und düsterer als jemals zuvor!

Die Abenteurer (2000)
Uralte Geheimnisse, exotische Ausgrabungsstätten und mystische Artefakte ... Science Fiction meets Fantasy und Horror, vermischt mit einem exquisit ausgearbeiteten archäologischen Background.


Maddrax
Maddrax

Maddrax (2001)
Am 12.2.2012 bombt der Komet Christopher-Floyd die Erde zurück in die Steinzeit. Nur Commander Matthew Drax überlebt und wird in eine menschenfeindliche Zukunft geschleudert ... Neue Romane, begleitend zur gleichnamige Endzeit-Serie von Bastei.

Professor Zamorra (2002)
Der Meister des Übersinnlichen und seine Gefährtin Nicole Duval im Kampf gegen die Mächte der Hölle ... Neue Romane, begleitend zur gleichnamigen Mystery-Serie von Bastei, die im Jahr 2000 mit dem Deutschen Phantastik-Award als "Beste Serie" ausgezeichnet wurde.

Torn (2003)
"Mein Name ist Torn. Ich habe das Ende der Menschheit gesehen und trachte danach, es zu verhindern. Dies ist meine Geschichte ..." Epische Dark Fantasy aus der Feder von Michael J. Parrish.


Vampir-Horror
Vampir-Horror

Vampir-Horror (2004)
Die besten Horror-Romane, gesammelt in einer sorgfältig edierten Liebhaberausgabe. Mit Storys und Romanen von Hugh Walker, Jo Zybell, Ernst Vlcek, Dan Shocker, Neal Davenport, Manfred Weinland, Uwe Voehl, Bernd Frenz u. v. a.

Tony Ballard (2005)
Endlich setzt A. F. Morland seine erfolgreiche Serie um den "Dämonenhasser" Tony Ballard fort – mit neuen Romanen, exklusiv für Zaubermond verfasst.


Bad Earth (2005)
Science Fiction mit einem einmaligen Sense of Wonder. Die RUBIKON stößt unter dem Kommando John Clouds in unbekannte Bereiche des Universums vor.


Bad Earth
Bad Earth

Sternenfaust (2006)
"Man schreibt das Jahr 2234. Die Sternenfaust, ein Leichter Kreuzer völlig neuen Typs, läuft vom Stapel, um Geschichte zu schreiben – die Geschichte des legendären Star Corps ..." Neue Romane zur gleichnamigen Science Fiction-Serie von Bastei.

Reverend Pain (2007)
In einer düsteren Zukunft sah der Teufel seine Stunde gekommen und schickte die Dämonen zur Erde. Ein Mann aber stellte sich ihnen entgegen. Seine Ausrüstung: eine Harley Davidson, ein Lasergewehr und der Glaube an das Wort Gottes ...


Weitere Meilensteine der Verlagsgeschichte:

2000: Die Auslieferung des kompletten Zaubermond-Programms wird von Cornelsen Verlagskontor GmbH, Bielefeld, übernommen. Der Beginn einer bis heute andauernden fruchtbaren Zusammenarbeit.


Dorian Hunter Hörspiele
Dorian Hunter Hörspiele

2004: Zaubermond stellt auf Direktauslieferung um und erweitert seinen Leserservice um die MYSTERYPRESS, ein vierteljährlich erscheinendes kostenloses Lesermagazin, dessen aktuelle Ausgabe allen Bestellungen beigelegt wird.

2007: Zaubermond goes Hörspiel. Mit DORIAN HUNTER wird zum ersten Mal in Eigenregie die Vertonung einer Zaubermond-Serie inszeniert. Die Veröffentlichung der ersten drei Hörspielfolgen von DORIAN HUNTER im August findet großartige Resonanz. "Die zurzeit besten Mystery-Hörspiele", urteilt das branchenführende Magazin "hörBücher" im Sommer 2009.

2009: Der Erfolg von DORIAN HUNTER hat Konsequenzen. Mit Indigo (Tonträger) und Audiopool (Buchhandel) wurden zwei starke Vertriebspartner für die Hörspiele gewonnen. Auch das Programm wird ausgeweitet: Mit LEON TRAUMGÄNGER startet im August 2009 die zweite Hörspielserie (nach den Romanen von Jürgen Großmeyer aus dem Droste-Verlag). Im Oktober 2009 folgt die erste 3er-CD-Box der HÖRSPIELE UM DIE BRÜDER GRIMM unter dem Titel "Die Geisterseher". Autor der Romanvorlagen ist der renommierte Phantastik-Autor und bekennende DORIAN HUNTER-Fan Kai Meyer. Weitere CD-Boxen werden folgen.