29.03.2020

Neuer Stoff für DORIAN HUNTER-Fans!

Dennis Ehrhardt

Die April-Neuheiten von DORIAN HUNTER sind da!Endlich, endlich ist es so weit ... und zwar sogar ein paar Tage früher als zuletzt geplant, weil wir die Auslieferung der für den 3. April angekündigten DORIAN HUNTER-Buch- und Hörspielneuheiten aufgrund der aktuellen Situation (Corona) um ein paar Tage vorgezogen haben. Alle Abonnenten und Vorbesteller wurden dementsprechend bereits in der dritten März-Woche beliefert. – Hier findet ihr noch einmal die Links zu den einzelnen Titeln im Zaubermond-Shop:

DORIAN HUNTER Band 99: „Der heilige Dämon“
DAS HAUS ZAMIS 61, „Tatkammers Sündenfall“
DORIAN HUNTER Hörspiel 42, „Schuld und Sühne“


Achtung: Aufgrund der Situation weisen wir zusätzlich daraufhin, dass die Bücher zwar grundsätzlich auch überall im Handel lieferbar sind. Dennoch können wir nicht ausschließen, dass es bei Händlern (auch im Online-Handel) aktuell zu einer eingeschränkten Verfügbarkeit kommt. Hier im Zaubermond-Shop sind alle drei obigen neuen Titel ebenso wie alle anderen Bücher und Hörspiele von DORIAN HUNTER bzw. DAS HAUS ZAMIS aber auf jeden Fall verfügbar und werden kurzfristig ausgeliefert!

Viel Spaß beim Lesen und Hören – und bleibt gesund! :-)

13.03.2020

Zum Teufel mit der Pest!

Uwe Voehl

Im Zeichen von Corona erinnern wir uns, dass Pandemien schon immer die Menschheit in Atem hielten: Die Antonistische Pest (165-180), die Justianische Pest (541) und nicht zuletzt der Schwarze Tod (1347-1352).

Bis heute ist umstritten, ob der Schwarze Tod tatsächlich von Pestbakterien hervorgerufen wurde. Doch die Symptome waren dieselben: Zu Beginn entstanden Schwellungen in der Leistengegend oder in der Achselhöhle, dann überall am  Leib schwarze und blaue Flecken – die Vorboten des Todes. Letztlich raffte der Schwarze Tod ein Drittel der europäischen Bevölkerung dahin: 20 Millionen Menschen!

Immer wieder werden die Pest und der Schwarze Tod auch in den DORIAN HUNTER-Romanen thematisiert:

weiterlesen...

06.03.2020

Redaktionsvideo März 2020

Dennis Simcott

Der Erscheinungstermin der Buch- und Hörspielneuheiten, eigentlich für heute eingeplant, wurde um vier Wochen verschoben. Warm das so ist, erfahrt ihr unten im neuen Redaktionsvideo, das auch eine weitere längere Hörprobe von DORIAN HUNTER-Hörspielfolge 42, „Schuld und Sühne“, enthält. Außerdem wird darin der neue viermonatliche Erscheinungsrhythmus erklärt. Der Übersichtlichkeit halber findet ihr unter dem Video noch einmal den gesamten Veröffentlichungsplan bis Juni 2021.



Hier noch einmal die Übersicht über alle Romane und Hörspiele, die bis Sommer 2
021 bei Zaubermond erscheinen.

April 2020
DORIAN HUNTER Band 99: „Der heilige Dämon“
DAS HAUS ZAMIS 61, „Tatkammers Sündenfall“
DORIAN HUNTER Hörspiel 42, „Schuld und Sühne“

Oktober 2020
DORIAN HUNTER Band 100: „Dämonensterben“
HEXENHAMMER 2, „Alles Leid währt Ewigkeit“
DORIAN HUNTER Hörspiel 43, „Wien“

Februar 2021
DORIAN HUNTER Band 101: „Asmodis Weib“
DORIAN HUNTER Hörspielfolge 44, „Der Teufelseid“

Juni 2021
DORIAN HUNTER Band 102: „Wien und Blut“
DAS HAUS ZAMIS Band 62, „Hexenjagd“
DORIAN HUNTER Hörspielfolge 45, „Lykanthropus“

29.02.2020

Die neuen Dorian Hunter-Figuren

Michael Marcus Thurner

In DORIAN HUNTER Band 98 ist eine neue Figur aufgetaucht, mit der ich besonders viel Freude habe. Nimue ist eine geheimnisvolle Frau mit einem noch geheimnisvolleren Hintergrund. Sie hat die eine oder andere Begabung, die für Dämonen unangenehm ist …

weiterlesen...

Der VINCENT PREIS ist der einzige deutsche Horror-Preis, der jedes Jahr rückwirkend für herausragende Werke vergeben wird. Auf der Vorschlagliste steht u.a. auch "DER HEXENHAMMER: Die Inquisitorin", für den ihr voten könnt!
Die Wahl des Vincent Preis 2019 ist gestartet und die Nominierungsrunde läuft bis zum 1. März 2020!

weiterlesen...

15.02.2020

Alter Gipfel, junger Gipfel

Dennis Ehrhardt

Heute möchte einmal auf die Bände zu sprechen kommen, die aktuell in der Bastei-Romanheft-Neuauflage vor uns liegen, nämlich den Inka-Zyklus in Band 39-41. Darin verschlägt es Dorian auf der Suche nach Jeff Parker in den kolumbianischen Dschungel. In der Hörspielserie umfasste der Inka-Zyklus die Folgen 36-39, also vier Folgen. Dementsprechend gab es einige Änderungen im Vergleich zu den Romanvorlagen. Auch darauf gehe ich auf der Leserseite von Bastei-Heft 40 ein, das in knapp vier Wochen erscheint. Dort befasse ich mich vornehmlich mit der Exposé-Vorarbeit zum Inka-Zyklus durch Ernst Vlcek. Da die drei Romane eine zusammenhängende Geschichte bilden, in der es vor Figuren nur so wimmelt, hat er nämlich außerdem noch ein Zusatz-Exposé verfasst, in dem er neben wichtigen Schauplätzen auch die unterschiedlichen Charaktere auf Seiten der Inkas, der Eroberer sowie in der Gegenwart von Jeffs Parkers Clique aufgelistet und sortiert hat. Die folgenden Auszüge dieses Zusatz-Exposés verdeutlichen, welche Autorenarbeit im Inka-Zyklus steckt. So schrieb Ernst zum Beispiel über die Inka-Stadt Manoa bzw. El Dorado.

weiterlesen...

08.02.2020

Im Tonstudio

Michael Marcus Thurner

Letzte Woche war Dennis Ehrhardt auf Stippvisite in Wien. Hauptsächlich war er auf „Stimmenfang“. In einem kleinen Tonstudio im sechsten Wiener Gemeindebezirk gaben sich die Sprecher die Klinke in die Hand, um Texte für Dorian Hunter und andere Hörspielprojekte des Verlags einzusprechen. Ich war eingeladen, Dennis und dem Tontechniker bei der Arbeit über die Schulter zu schauen …

weiterlesen...

Zunächst einmal eine Entschuldigung, dass letzte Woche kein Blogbeitrag erschienen ist. Eigentlich war Dennis mit einem Beitrag über aktuell anstehende Hörspielaufnahmen eingeplant. Dieser kam jedoch aus Zeitgründen – tatsächlich genau aufgrund der Vorbereitung zu diesen Aufnahmen – nicht zustande, und kurzfristig konnte keiner von uns anderen Autoren einspringen. Dafür ein ehrliches Sorry an dieser Stelle!

Und damit gleich, abrupt und ohne weitere Überleitung, zum heutigen Beitrag: Manchmal gehen einem Romane beim Schreiben leicht von der Hand – wie flüssige Tinte, die aus einem herausfließt. EIn anderes Mal sind es schwere Geburten, die einem Autor viel abverlangen. HEXENHAMMER: Die Inquisitorin war solch  eine Geburt. Doch wie das so ist: Manchmal sind einem gerade diese Kinder besonders ans Herz gewachsen. Vor allem, wenn sie am Ende gut geraten sind.

weiterlesen...

18.01.2020

Die Frau, die Dorian Hunter haben möchte

Michael Marcus Thurner

Der Dorian Hunter-Jubiläumsband mag zwar erst in einem knappen halben Jahr erscheinen – aber er beschäftigt uns trotzdem jetzt schon.

In den letzten Wochen sind einige Mails zwischen den Autoren hin und her gegangen. Wir haben über Inhalte gesprochen, aber auch über das Formale. Dieses ganz besondere Buch wird mit einigen Überraschungen aufwarten – und ich kann jetzt schon versprechen, dass Band 100 Überlänge haben wird. Drei Autoren werden sich bemühen, dem Jubiläum gerecht zu werden und eine möglichst spannende sowie überraschende Handlung zu erfinden …

weiterlesen...

10.01.2020

Freaks!

von Uwe Voehl

Eine der faszinierendsten Einfälle im DORIAN HUNTER-Universum sind die Freaks! Oft sind sie noch bizarrer dargestellt als die Dämonen, die sie in der Regel einmal waren. Als „Ausgestoßene“ werden sie bezeichnet. Doch woher bezog Ernst Vlcek, der geistige Vater des Dämonenkillers, seine Inspiration?

weiterlesen...
In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
pro Seite