Liebe DORIAN HUNTER-Freunde, wir bitten euch für den eigentlich für heute eingeplanten Blogbeitrag noch um ein paar Tage Geduld. Am kommenden Dienstag gibt es dann aber umso interessantere Neuigkeiten, versprochen!

Elisabeth Báthory, auch die Blutgräfin genannt, lebte von 1560 bis 1614 und war eine grausame Serienmörderin. Man spricht von über hundert, manche Quellen sogar von über sechshundert  Mädchen und Frauen, die sie auf grausame Weise gefoltert und umgebracht hat, weil sie sich von deren Blut eine Verjüngung versprach. Das ist so weit Fakt. Fakt ist auch, dass ein Zwerg namens Ficzkó auf dem Markt junge Dienstmädchen ansprach und der Gräfin zuführte.  Der aktuelle DAS HAUS ZAMIS-Band greift diese grausame Historie auf.

weiterlesen...

Als ich den Job als Exposéautorin für DORIAN HUNTER übernommen habe, hatten wir in der damaligen Autorenkonferenz beschlossen, einiges umzukrempeln. Seitdem haben wir nicht nur Dorian höchstpersönlich getötet und wieder zum Leben erweckt, sondern eines der neuen Elemente, die gleich im ersten von mir betreuten Band ihren Auftritt hatten, ist uns seitdem treu geblieben: Der Eidesstab.

weiterlesen...

Mitten in der Nacht und darum in aller Kürze die Nachricht, was euch am 7. Juni 2019 erwartet: Egal wie heiß es dann sein wird, es gilt nur noch eins: Raus aus den Planschbecken und rauf aufs Sofa, Kopfhörer aufsetzen!! Warum das so ist, könnt ihr hier lesen: »Sonderberg & Co. und der Fall van den Beeck«. Weitere Infos folgen demnächst hier im Blog! Die Folge könnt ihr aber trotzdem schon mal ohne Probleme im Zaubermond-Shop vorbestellen! ;-)

weiterlesen...

DORIAN HUNTER 95, »Der zweite Eidesstab«Ab sofort erhältlich sind die beiden neuen Titel der Serien DORIAN HUNTER (Band 95, »Der zweite Eidesstab«) und DAS HAUS ZAMIS (Band 57, »Es wird kommen die Nacht«). Der Versand an Abonnenten und Vorbesteller ist bereits vor einigen Tagen erfolgt. Hier stellen wir euch die Titel noch einmal vor. Außerdem informieren wir euch über die nächste DORIAN HUNTER-Hörspielfolge 41 sowie den in Romanheft Nr. 13 angekündigten DH-Sonderband »Die Inquisitorin«!

weiterlesen...

DORIAN HUNTER 95, »Der zweite Eidesstab«Ab sofort erhältlich sind die März-Neuheiten. Um welche Titel es sich genau handelt, erfahrt ihr hier.

weiterlesen...

Coco Zamis ist bekanntlich keine typische Hexe – also keine, vor der Mann sich fürchten muss, im Gegenteil. Im letzten Blogbeitrag klärte uns Andrea Bottlinger über Dorian Hunter und die Liebe auf. In Cocos Leben gab es bekanntlich nur zwei große Lieben: Rupert (Robert) Schwinger und Dorian Hunter. Die anderen Liebhaber rechts und links des Weges gerieten schnell in Vergessenheit. Wie aber schütze ich mich vor einer ECHTEN Hexe?

weiterlesen...

Gestern war Valentinstag! Unser allseits beliebter Dämonenkiller hat mit Blumen und Schokolade natürlich nicht viel am Hut, aber lasst uns den Tag zum Anlass nehmen, um uns auf Hunters Glück oder wohl eher Unglück in der Liebe zurückzubesinnen.

weiterlesen...

Dennis Ehrhardt und Sebastian signieren Band 1 der neuen SINCLAIR-Buchserie von Fischer Tor

Ist es nicht schön, das Autorenleben? Den ganzen Tag nur Bücher signieren ... Deshalb heute nur ein serienfremder kurzer Link zu einem laaangen Interview, das der Fischer-Verlag auf seiner Website Tor-Online veröffentlicht hat. Darin sprechen Sebastian Breidbach und ich über unser Projekt SINCLAIR – das Reboot einer gewissen Konkurrenz unseres geliebten Dämonenkillers ... Viel Spaß beim Lesen!

DORIAN HUNTER 41.1, „Exu“Nicht genug, dass schon Hörspielfolge 40, „Das Große Tier“, heftig lang war und beinahe die Laufzeit einer CD gespengt hätte. Wobei zumindest Ersteres natürlich sowieso relativ ist. Nach euren Reaktionen war die Folge nämlich überhaupt nicht zu lang, im Gegenteil, sie kam supergut an, was uns natürlich sehr gefreut hat! – Aaaber: Auch Folge 41 wird lang. Sogar noch länger als Folge 40, weshalb uns nichts übrig bleibt, als sie wieder einmal in einem Zweiteiler unterzubringen. Was zunächst nicht schlimm ist, denn Folge 41.1, „Exu“, und Folge 41.2, „Penthouse der Schweine“, werden zeitgleich erscheinen und euch ein echtes „Dämonenkiller“-Fest liefern: Wir springen darin wieder zurück nach Südamerika, wo Dorian Hunter mit Jeff Parker, Sacheen und der Inkaprinzessin Marucha den Dschungel verlassen hat, um der Spur des Verräters Igor Lipwitz zu folgen. Nicht nur, dass Lipwitz offensichtlich ein Helfershelfer von Michael Zamis ist: Was hat er darüber hinaus mit der Leiche des Herrn der Toten vor, die er aus dem Dschungel hat verschwinden lassen ...? Der einzige Hinweis auf Lipwitz’ Verbleib ist ein Name, den die Menschen von Rio nur hinter vorgehaltener Hand raunen: Exu ...!

DORIAN HUNTER 41.2, „Penthouse der Schweine“So weit die guten Nachrichten. Selbstverständlich (wir sind hier ja bei einer Horror-Serie) gibt es allerdings auch eine schlechte: Aufgrund des Umfangs werden Folge 41.1 und 41.2 erst am 7. Juni 2019 erscheinen. Die Folgen können aber bereits jetzt hier und hier im Zaubermond-Shop vorbestellt werden. Innerhalb der nächsten Woche werden die beiden Folgen dann nach und nach auch im Tonträgerhandel gelistet sein. Wir bitten für die Verzögerung um Verständnis und können nur versprechen: Eure Geduld wird sich lohnen! :-)

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
pro Seite